Beeindruckendes Gitarren-Konzert in der Musikschule Aalen

Die Musikschule Aalen veranstaltete kürzlich ein Fachbereich-Konzert der Gitarrenabteilung. Die Fachbereich-Konzerte der Musikschule haben den Anspruch die Leistungsstärke der Schülerinnen und Schüler zu präsentieren. Im voll besetzten Herbert-Becker-Saal der Musikschule gelang dies auf eindrucksvolle Art. Die Schülerinnen und Schüler zeigten die ganze Bandbreite der musikalischen Möglichkeiten auf der Gitarre. Neben Solo-Beiträgen traten die beiden Gitarren-Ensemble auf.

Marius Balle, Frederick Beck, Eva Brucker, Nelli Brucker, Paul Fischer, Richard Haidl, Sarah Krach, Jonas Krach, Lennart Ruth und Simon Wagner in der Rock-Band. (© Stadt Aalen)

Der Fachbereich Gitarre bietet an der Musikschule Aalen eine stilistisch umfassende Ausbildung an. Dies zeigte sich an den Programmbeiträgen. Angefangen bei klassischen Werken über Stücke aus dem Bereich der Pop-Musik bis hin zur Filmmusik zeigte die Bandbreite der Möglichkeiten auf der Gitarre.

Die Ausbildung an der Musikschule Aalen wird entscheidend ergänzt durch die Ensembles und Orchester. Dies wurde bei dem Fachbereich-Konzert durch den Auftritt der beiden Gitarren-Ensembles und der Pock-Band belegt.

Das Publikum bedankte sich für den eindrucksvollen musikalischen Abend mit viel Applaus bei den Gitarren-Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs der Musikschule Aalen.

Weitere Informationen über das Angebot der Musikschule Aalen sind bei Ralf Eisler, Musikschule der Stadt Aalen, 07361-524961-0 oder musikschule@aalen.de erhältlich.

Foto:
Marius Balle, Frederick Beck, Eva Brucker, Nelli Brucker, Paul Fischer, Richard Haidl, Sarah Krach, Jonas Krach, Lennart Ruth und Simon Wagner in der Rock-Band.

© Stadt Aalen, 17.07.2015

Veranstaltungen