Erfolg bei „Jugend musiziert“

Aalener Musikschülerinnen und –schüler glänzen

Jubel und Freude in der Musikschule Aalen. Schülerinnen und Schüler der Aalener Bildungs- und Kultureinrichtung haben am Wochenende beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ hervorragend abgeschlossen.

„Das ist eine Auszeichnung für die Musikschule der Stadt Aalen. Ich gratuliere allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und natürlich den Lehrenden zu diesem großartigen Ergebnis“ betont Oberbürgermeister Thilo Rentschler.

In allen Bereichen der musikalischen Bildung ist die Musikschule der Stadt Aalen breit aufgestellt. Daneben wird großen Wert auf die Spitzenförderung gelegt, was sich seit Jahren an den Erfolgen im Jugendmusikwettbewerb messen lässt. In Bopfingen waren 24 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Aalen gemeldet. In 15 Wettbewerben erzielten die Aalener zwei zweite Plätze. Von 13 Erstplazierten erreichten acht die Weiterleitung an den Landeswettbewerb, der Anfang April in Ludwigsburg stattfindet.

Zu den Preisträgerinnen und Preisträgern zählen fünf Soli Gesang, ein Saxofonquartett, ein Duo für Saxofon und Klarinette und ein Klaviersolo.
Am 2. Februar präsentieren sich alle Regionalpreisträger in einem Konzert in Aalen.

© Stadt Aalen, 28.01.2014

Veranstaltungen