Herbert-Becker-Saal erstrahlt in neuem Glanz

Im Herbert-Becker-Saal der Musikschule Aalen wurde eine neue Lichtanlage installiert, die nun offiziell in Betrieb genommen wurde. Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher und Musikschulleiter Ralf Eisler freuten sich über die großzügige Spende des Fördervereins der Musikschule in Höhe von 5000 Euro durch Günter Höschle, wodurch die Beschaffung ermöglicht worden war.

Übergabe der 5.000 Euro für die Lichtanlage (von links) Michael Hirsch, Musikschulleiter Ralf Eisler, Günter Höschle, Elisabeth Haase, Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher und Hubert Schempp (© Stadt Aalen)

Der Förderverein unterstützt die Musikschule Aalen bei Anschaffungen, die den möglichen Rahmen der Musikschule übersteigen. Die neue Lichtanlage wurde dringend benötigt, um den Konzertsaal effektiver und professioneller nutzen und anderen Kultur-Veranstaltern anbieten zu können. Kleinkunstveranstaltungen, Lesungen, Theater und Veranstaltungen der Musikschule wie die Ballettaufführungen stehen in Zukunft in einem herrlichen Licht.

Ralf Eisler bedankte sich beim Vorsitzenden des Fördervereins, Günter Höschle, im Namen der Stadtverwaltung und der Musikschule Aalen.

© Stadt Aalen, 12.05.2014

Veranstaltungen