Jugendkapelle der Stadt Aalen

Das symphonische Jugendblasorchester "Jugendkapelle der Stadt Aalen" wurde 1951 gegründet.

Jugendkapelle Aalen
Jugendkapelle Aalen (© Musikschule Aalen)

Höchste Bewertungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben und Wertungsspielen

Nach Bruno Viernickel (1951 bis 1965), Henry Kaden (1965 bis 1982) und Udo Lüdeking (1983 bis 2011) leitet ab 2011 Musikschulleiter Ralf Eisler die Jugendkapelle der Stadt Aalen.

Höchste Bewertungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben und Wertungsspielen, Bearbeitungen von großen klassischen Werken, Originalliteratur für symphonisches Blasorchester bis hin zu modernen Musicalarrangements, Rock- und Popnummern.

Regelmäßige Orchester- und Kammerkonzerte, CD-Produktionen und Rundfunkaufnahmen.

Das Jugendorchester der Stadt Aalen dient der aktiven Nachwuchsförderung für das Städtische Orchester. Bei erreichen einer entsprechenden Eignung und Altersgrenze verpflichten sich die Mitglieder der Jugendkapelle zur Teilnahme an den Proben und Konzerten des Städtischen Orchesters.

Konzertreisen

Jugendkapelle Aalen - Logo
Logo (© Jugendkapelle Aalen)

Konzertreisen (in der Regel alle zwei Jahre) führten das Orchester bisher nach Belgien, England, Estland, Finnland, Frankreich, Italien, Lettland, Litauen, Österreich, Portugal, Russland, Schweden, Ungarn, in die Niederlande, die Schweiz und in die USA.

Das Anmeldeformular sowie die Satzung der Jugendkapelle können Sie sich rechts oben herunterladen, am Rechner ausfüllen und ausdrucken.

Dirigentin:
Daniele Müller
Tel: 0177 3607376

Organisation und Verwaltung:
Ralf Eisler
Musikschule Aalen
Hegelstraße 27
73431 Aalen

Tel: 07361 52-49610
E-Mail: musikschule@aalen.de

Zugehörige Einrichtung

Jugendkapelle Aalen
Hegelstraße 27
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-49610
E-Mail: musikschule@aalen.de

Veranstaltungen