Preisträger-Konzert der Musikschule Aalen

Kürzlich fand in der Musikschule Aalen das Preisträgerkonzert Jugend musiziert statt. In Vertretung des Oberbürgermeisters Thilo Rentschler begrüßte der Amtsleiter für Kultur und Tourismus, Roland Schurig, die Zuschauer und überbrachte die Glückwünsche für die Preisträger des diesjährigen Jugend musiziert Wettbewerbs.

(© Foto: Stadt Aalen)

Die Zuhörer erlebten ein beeindruckendes Konzert auf hohem Niveau. Insgesamt nahmen am Regionalwettbewerb 15 Musikschulschüler in 11 Wertungen teil. Davon konnten die Schülerinnen und Schüler 10 erste Plätze und einen zweiten Platz belegen. Vier Wertungen erreichten die nötige Punktzahl um auf dem Landeswettbewerb die Musikschule zu vertreten.

 

Im Einzelnen nahmen teil: Matteo Konrad (1. Preis), Klara Lauster (1. Preis), Felizitas Agnes Isolde Hahn (1. Preis), Nooa Overbeek (1. Preis), Rebekka Miller (1. Preis mit Weiterleitung), Karoline und Ferdinand Krannich (1. Preis mit Weiterleitung), Ida Sturm (1. Preis), Melissa Ladel (1. Preis), Marie Humburger(1. Preis), Johanna Rettenmeier (1. Preis), Kerstin Schütz (1. Preis), Xenia Seifert  (2. Preis) und Jenna Bertele (2. Preis).   

 

Die Musikschule Aalen gratuliert allen Preisträgern und wünscht auf dem Landeswettbewerb viel Erfolg.

 

© Stadt Aalen, 12.02.2016

Veranstaltungen